Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

QUADROCOPTER – FLUGSPASS FÜR ALLE


Quadrocopter gehören zur Familie der Multicopter. Multicopter sind Copter, bei denen mindestens zwei Rotoren in einer Ebene angeordnet sind. Beim Quadrocopter sind es vier Rotoren(von lateinisch quadrum: Viereck). Die vier Propeller werden meist mit Brushless Elektromotoren angetrieben; das Steigen und Sinken erfolgt durch Erhöhung oder Absenkung der Drehzahlen. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich als Synonym für Multicopter aller Art der Begriff „Drohne“ eingebürgert. Nicht ganz falsch, aber Drohnen sind per Definition unbemannte Fluggeräte, die sowohl ferngesteuert als auch autonom fliegen können.

Quadcopter erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie mit guten Flugeigenschaften gesegnet und (selbst kleinere Modelle) relativ wenig windanfällig sind. Zudem kommen sie robust und stabil daher, so dass nicht jeder Sturz mit einem Totalschaden endet. Und: Es gibt schon ansprechende Quadrocopter für recht kleines Geld. Mehr erfahren »

Schau' Dich einfach um und wähle deinen Quadrocopter:


LUFT MAGAZIN



WELCHER QUADROCOPTER SOLL ES SEIN?


In unserem Online-Shop findest Du Quadrocopter in den folgenden Kategorien:

  • FPV Quadrocopter:
    Diese Modelle sind mit FPV-Technik (First Person View) ausgestattet oder für die Nachrüstung vorbereitet. Mit Kamera(s) und Camcorder an Bord kannst Du so atemberaubende Flugvideos und Luftaufnahmen machen. Das alles ist auch in Echtzeit möglich: Über Headset und Videobrille oder FPV Monitor nimmst Du quasi selbst auf dem Pilotensessel Platz und fliegst Deinen Copter durch die Lüfte.
  • Racecopter:
    Sie sind die Rennpferde unter den Quadrocoptern. Wie der Name schon sagt, sind sie auf Racing ausgelegt und können Geschwindigkeiten von über 100 km/h erreichen. Mit dem Racecopter kannst Du Dich im Hindernisparcour (waghalsige Flugmanöver inbegriffen) oder im Rennen auf Zeit mit der Konkurrenz messen. Auch hier sollte FPV zum Einsatz kommen, um das Renngeschehen live aus der Sicht des Piloten lenken zu können.
  • Drohnen für Einsteiger:
    Hier findest Du die „Drohne für den Hausgebrauch“, mit der Du Indoor einfach mal Familie oder Arbeitskollegen mit einem Doppel-Flip auf Knopfdruck beeindrucken kannst. Oder auch ambitioniertere Modelle, die Dir den Einstieg in den Modellsport leicht gestalten.
Bei der Wahl des Quadrocopters solltest Du ggf. ein Modell mir SAFE-Technologie in Erwägung ziehen. Damit stehen Dir drei unterstützende Flugmodi zur Verfügung – speziell für ungeübte Piloten zu empfehlen. Außerdem nicht unerheblich: Die Flugzeit der unterschiedlichen Modelle kann stark variieren: von wenigen Minuten bis zu einer knappen Stunde. Sie hängt natürlich auch stark vom (mitgeführten) Gewicht ab.

Ersatzteile, Zubehör und Tuningteile wie FPV-Systeme und Einzelkomponenten, Quadrocopter-Propeller, LiPo-Akkus, Ladegeräte, Fernsteuerungen, RC Empfänger etc. findest Du selbstverständlich in großer Auswahl in unserem Online-Shop.


RECHTLICHE HINWEISE ZUM UMGANG MIT QUADROCOPTERN


Wichtig:

  • Quadrocopter und andere Multicopter wie Tricopter, Hexacopter oder Octocopter bedürfen bis zu einem Abfluggewicht von maximal 5 kg keiner Genehmigung, die Flughöhe darf bei diesen Modellen maximal 30 Meter betragen.
  • Unbemannte Luftfahrtgeräte müssen immer mit Sichtkontakt geflogen werden.
  • Wer seinen Quadrocopter für gewerbliche Zwecke nutzen möchte, benötigt eine Aufstiegsgenehmigung.
  • Der Quadrocopter ist, sofern er als Spielzeug eingestuft wird, in der Haftschutzversicherung inbegriffen.
  • Flugverbotszonen sind natürlich zu beachten.