Produktliste
Filter
Ergebnisse  1 - 2 von 2
Produkte vergleichen
ARRMA - 1/10 GRANITE MEGA 550 Brushed 4WD Monster Truck RTR Int, Green/Black
ARRMA - 1/10 GRANITE MEGA 550 Brushed 4WD Monster Truck RTR Int, Red/Black
259,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
Ergebnisse  1 - 2 von 2

Du spielst mit dem Gedanken, Dir ein ferngesteuertes Modellauto anzuschaffen? Und am besten soll es ein RC Monstertruck sein? Bist Du bereit für diese Maschine? Dann solltest Du über Deinen zukünftigen Schützling vorab einiges wissen:

  • Er ist nicht aufzuhalten, geht immer und überall steil über Stock und Stein
  • Seine imposante Erscheinung schüchtert jeden Gegner ein
  • Er ist allzeit bereit zum Bashen
  • Du zwingst ihn in verrückteste Sprünge und Stürze? - Hält er aus ...
  • Du gehst selbst im schwersten Gelände keinen Millimeter vom Gas? - Freut ihn ...
  • Und auf der Onroad-Strecke? - Hinterlässt er Furchen im Asphalt ...

Was macht ihn zu deinem RC Monstertruck?

Grip braucht Dein RC Monstertruck. Nicht umsonst heißt es, dass es auf die Reifen ankommt. Daher sollten sie so groß, breit und weich wie möglich sein, um auf jedem Untergrund den optimalen Halt zu garantieren. Außerdem soll Dein Monstertruck nach einem Backflip (Rückwärtssalto) oder anderen Sprüngen wieder sicher auf seinen vier Rädern landen. Und achte auf die Wahl Deines Motors, da im Gelände viel Power notwendig ist. Elektro-Doppelmotoren oder große Verbrenner-Motoren sind beim RC Monstertruck mit Sicherheit nicht von Nachteil.

Um mit einem Vorurteil aufzuräumen: Die alte Formel "Monstertruck = langsam" ist längst nicht mehr allgemeingültig: So manches Modell bringt inzwischen selbst offroad locker 100 km/h auf die Strecke! Wobei die Geschwindigkeit in schwerem Gelände häufig eine untergeordnete Rolle spielt. Und auch nicht spielen soll. Denn der RC Monstertruck ist mit seinem hohen Schwerpunkt darauf ausgerichtet, Sand, Steine, Schotter, Hügel, Matsch und Pfützen zu bezwingen. Rauschst Du ihn aber mit höchstem Speed in die Kurve, droht er zu kippen oder sich zu überschlagen. Sei also vorsichtig beim Gas geben.

Keine Angst vor großen Tieren

Du bist neu in der RC-Car-Familie und denkst, an einen RC Monstertruck kannst Du Dich noch nicht herantrauen? Keine Sorge, gerade für den Einsteiger sind Monstertrucks sehr zu empfehlen, denn sie verzeihen fast jeden Fahrfehler - so schnell ist da nichts kaputt zu machen.

Für Fortgeschrittene und Profis bietet der Monstertruck sowieso mehr als genug: auf der einen Seite größten Offroad-Fahrspaß, auf der anderen Seite Tuning und Basteln in Hülle und Fülle: Getriebe, Radaufhängungen, Lenkung, tieferen Schwerpunkt, Umlackierung etc.

Kleiner Wehrmutstropfen: Die Meisterschaften für Monstertrucks sind leider etwas rarer gesät als in anderen Fahrzeugklassen wie RC Buggys oder RC Truggys. Dafür sind die Wettbewerbe oft abwechslungsreicher, da sie weniger auf Geschwindigkeit als vielmehr auf die eigentlichen Stärken des Fahrzeugs wie Kunststücke und -sprünge, Klettern im Gelände und Kraft ausgelegt sind.

Also: Hoffentlich kann man Dich bald zu einem neuen RC Monstertruck beglückwünschen: Go Racing!