Produktliste
Filter
Ergebnisse  1 - 7 von 7
Produkte vergleichen
HobbyZone - Mini Apprentice S 1.2m RTF EU
279,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - AeroScout S 1.1m RTF
239,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - Mini Apprentice S BNF EU Version
229,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - AeroScout S 1.1m BNF Basic
189,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - Sport Cub S 2 RTF with SAFE
HobbyZone Sport Cub S 2 RTF with SAFE HBZ44000
Demnächst wieder lagernd
N TBD
159,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - Sport Cub S 2 BNF Basic with SAFE
119,99 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
HobbyZone - Duet RTF
HobbyZone Duet RTF HBZ5300
Demnächst wieder lagernd
N TBD
76,29 EUR Preis inkl. MwSt (ohne Versandkosten)
Ergebnisse  1 - 7 von 7

RC Sportflugzeuge: detailgetreu oder lose angelehnt

Bei den Sportflugzeugen und Zivilflugzeugen gibt es viele vorbildgerechte Flugzeugmodelle der manntragenden Originale in schönster Scale-Optik. Flugzeuge wie die Douglas DC-3, der legendäre Rosinenbomber, "Tante Ju", die heutzutage vielerorts für Oldtimer-Rundflüge eingesetzt wird, die "D-Ente" des Tierfilmers Grzimek und natürlich die ein oder andere Cessna lassen wohl das Herz eines jeden Modellflugzeug-Begeisterten höher schlagen - erst recht, wenn man selbst der Modellpilot eines solchen Klassikers ist. Aber auch "vorbildlose" Sportflugzeuge, die zwar an Originale angelehnt sind, aber diesen nicht 1:1 detailgetreu entsprechen, haben ihren Reiz. Diese Modelle sind meist echte Allrounder mit robuster Bauweise, die gutmütige Flugeigenschaften mitbringen und auch einen Ausflug in den Kunstflug erlauben.

RC Sportflugzeuge für Einsteiger

Als Anfänger empfiehlt es sich, unter "Eigenschaften" die einsteigergeeigneten Flugmodelle auszuwählen. Auch die Wahl eines Modells mit Stabilisierungssystem kann nicht schaden, denn gerade die ersten Flugstunden können sonst durch den einen oder anderen Absturz frustrierend werden. Zudem solltest Du zunächst zu einem Sportflugzeug mit nicht zu großer Spannweite greifen, denn: Je größer der Flieger, desto schwieriger zu fliegen.

Es gibt etliche Trainer-Modelle, mit denen Du das Fliegen lernen kannst. Sie bieten unterstützende Systeme wie die SAFE-Technologie mit verschiedenen Flugmodi, die den Flug stabilisieren und die Landung erleichtern. Damit vermeidest Du so manchen (Total-) Schaden.

Und während fortgeschrittene Modellbau-Liebhaber, die sich dem Basteln verschrieben haben, wohl eher Modellbausätze bevorzugen, sind dem Einsteiger eher Fertigmodelle, oder solche, die schnell flugfertig gemacht werden können, zu empfehlen. Diese findest Du unter den Bezeichnungen RTF (ready to fly), BNF (bind and fly), PNP (plug and play), ARF (almost ready to fly) und RC Flugzeug-Bausätze.