Horizon Hobby
 

Flight Log von Spektrum

Spektrum Flugschreiber Flight Log

Prüft den Zustand Ihrer Empfangsanlage: Das Spektrum Flight Log

Flight Log

Spektrums Flugschreiber „Flight Log“, der optional erhältlich ist, ist ein einzigartiges Werkzeug, das Ihnen die Möglichkeit gibt, den Zustand Ihrer Empfangsanlage zu prüfen. Mit dem revolutionären Flugschreiber können Sie die Spannungsversorgung zu den Empfängern überprüfen und feststellen, wie viele Ausblendungen jeder einzelne Empfänger im Flug hatte, wie viele Datenblöcke verloren gingen und Failsafe-Aktivierungen stattgefunden haben.

Der Flugschreiber, der ursprünglich nur als Testgerät entwickelt wurde, besteht aus einem handlichen und leicht zu bedienenden Gerät, das Ihnen einen klaren Überblick über Ihre Empfangsanlage gibt. Der Einsatz des Flugschreibers ist zwar nicht erforderlich, aber ein sinnvolles Zubehör für komplexe Fernsteuerinstallationen. So lässt sich jedes Einbaukonzept im Detail verifizieren. Somit gewinnen Sie die Sicherheit, dass das Spektrum System optimal platziert eingebaut ist.

Das Flight Log liefert die folgenden Informationen:

Antennen Ausblendung
Steht für den Verlust eines kleinen Informationsteils dieser Antenne. Normal sind 50-100 Ausblendungen an einer Antenne im Flug. Liegen aber mehr als 500 Ausblendungen vor, sollte diese Antenne neu ausgerichtet werden.

Datenblockverluste
Dies stellt die gleichzeitige Ausblendung aller Antennen im System dar. Arbeitet die HF-Strecke einwandfrei, dürfen mehr als 20 Datenpakete pro Flug nicht verloren gehen.

Hold
Ein Hold tritt ein, wenn 45 aufeinanderfolgende Datenblöcke verloren gehen. Dies dauert ca. 1 Sekunde. Wenn ein Hold eintritt, muss das gesamte System sorgfältig geprüft werden. Die Position der Antennen und die Funktion der Empfänger und des Senders sind zu prüfen.

Datenblatt drucken
 
Spektrum Flugschreiber Flight Log