Horizon Hobby
 

Blade 350 QX Firmware 2.0

Blade 350 QX Produktpflege

Blade 350 QX Produktpflege

Wir haben den Blade 350 QX einer Produktpflege unterzogen und ihn mit einer neuen, vereinfachten Bedienung, einer Kompass- und GPS-Fehlererkennung und einem neuen Ladegerät ausgestattet.


Die Änderungen im einzelnen:

Neue Flugmodekonfiguration

  • Smart Mode (unverändert)
  • AP-Modus, speziell für Luftaufnahmen (reguläre RC-Steuerung, Positions- und Höhenlock, besonders weiche Selbststabilisierung)
  • Stabilitätsmodus (unverändert)
  • Agilitätsmodus (verfügbar ab DX6i oder höher)

Neue Startprozedur

  • Neue Startprozedur, bei der die Knüppel in die jeweils innere untere Ecke gelegt werden, ist jetzt aktiv
  • Standard "Links-Rechts-Mitte"-Prozedur bleibt erhalten

Neue Kompass- und GPS Fehlererkennung

  • Eine optische Fehlermeldung mittels gelb blinkender Status-LED zeigt dem User an, dass der Kompass kalibriert werden sollte
  • Falls die GPS-Fehler problematisch werden, wird das System deaktiviert, um einem unkontrollierbaren Flugverhalten vorzubeugen

Neue Ladegerät-Ausstattung

  • Der Blade 350 QX enthält jetzt ein 12V-Ladegerät für die Autosteckdose

 

Wichtige Information für aktuelle Besitzer eines Blade 350 QX mit Original Firmware

Für Besitzer eines Blade 350 QX (BLH7800/BLH7880) besteht die Möglichkeit, das Upgrade kostenpflichtig durch den Horizon Hobby Service vornehmen zu lassen, oder das Upgrade auf die neue Firmware 2.0 und die Harwareüberarbeitung am Blade 350 QX selbstständig vorzunehmen.